Montag, 27. April 2009

Darf ich vorstellen: Beate

Beate ist heute bei uns zu Besuch.

Beates Eltern kommen aus einem viel wärmeren Land mit viel mehr Sonne - deshalb hat sie jetzt schon eine viel sonnigere Hautfarbe als wir. Doch leben sie auch schon seit 9 Jahren im verregneten Deutschland.



Oder eben Paula, deren neue Freundin sie geworden ist. Beate passt gut zu uns. Sie malt gerne, mag gerne aussergewöhnliches Essen und wünscht sich ein Haustier - wir haben einen Hund. Musik, die hat sie auch gerne - wie wir. Da kann man hüpfen, tanzen, singen, sich einfach bewegen.
Wir freuen uns sehr, Beate bei uns zu haben.
Wer Beates andere Freundinnen kennenlernen will, der kann dies hier - bei der allerliebsten Sonja - tun.
Ja, ein Antoniashirt mit kurzen Puffärmeln - die mir noch nicht so gut gelungen sind, ich arbeite daran - mit Sonjas one of 5 Girls.
Ein Camouflagejersey war mir passend dafür - nur nicht zu verspielt und blümelig - mit Punktejersey und bewusst olivfarbenen Nähten.
Es hat Spass gemacht, Sonjas Datei zu sticken, die ihr hier und hier erwerben könnt.
Auch die anderen Girls sind allerliebst und zu jeder gibt es eine kleine Geschichte.

Kommentare:

sonia hat gesagt…

Oh! Das hast Du schön gemacht!
Ich bin sicher dass Beate Euch als Adoptiv-Familie ganz doll mag!
DANKE!
LG
sonia

Anja´s Wunschpunsch hat gesagt…

...klasse T-Shirt.

Gruß
Anja

griselda hat gesagt…

Die Stickerei gefällt mir-
aber ich darf ja nimmer.
Rosa auch nicht.
*seufz*
Schön, dass du mal wieder zum Nähen kommst! Und bau den Rosavorrat ab, solange du noch kannst.

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin