Sonntag, 22. März 2009

Projekt Nummer Drei

Eine Stricktunika

Es lässt mich nicht los, das Stricken. Mit bunten Mustern. Ich habe ein Buch mit sooo vielen Einstrickmustern, ich könnte noch hunderte stricken. Oder im Winter dann als Handschuhe - der eigentliche Inhalt dieses Buches.

Extra ein paar Stöffchen bestellt. Mein Vorrat beinhaltet kein türkis mehr.




Das Rückenteil diesmal mit Knöpfen.
Das Tunikakleid ist Größe 128 .




Kennt jemand diese Blume? Den lateinischen Namen kenne ich nicht, aber Umgangssprache nennt man sie den "Gärtnertod". Denn sie hält sich ca. 2 Wochen in der Vase.



Von Tag zu Tag wird ihre Pracht schöner.

Kommentare:

Allerleirauh hat gesagt…

Gärtnertod, welch gruseliger Name für so eine schöne Blume.
Das Kleid ist der Blume was die Schönheit betrifft ebenbürtig.
Liebe Grüsse, Allerleirauh

Angelas Krachmacherstrasse hat gesagt…

Wunderschön, Deine gestrickten Teile. Und die Einstrickmuster sind traumhaft. Wie heißt denn das Buch??? (ganzliebfrag...)
Liebe Grüße
Angela

vanree hat gesagt…

Deine Kleider sind einfach klasse! Freue mich schon auf die nächsten Teile. Die Blume kann das vielleicht ein Milchstern sein?
Grüße Vanree

Barbara hat gesagt…

...total schöööön...LG barbara

kaze hat gesagt…

Vielleicht soltest du einen dawandashop aufmachen - oder gibt es den schon ? Für Deine wundervollen Kleider gibt es mit Sicherheit gaaaanz viele Interessenten. Meinen Töchter sind leider schon weit über dieser Größe.
Diese Blume kenne ich in blau, aber ich weiß leider auch nicht wie sie heißt.
Viele Spaß bei weiteren Exemplaren!

Liebe Grüße Karen

sonia hat gesagt…

Ich schließe mich Kaze an! Biete Deine schönen Stricksachen an! Das Kleid ist wieder traumhaft!
Die Blume kenn ich nicht, sieht aber sehr interessant aus und wäre was für mich, da ich sehr, sehr selten Schnittblumen bekomme. Dann sollten sie doch lange halten!
LG
sonia

Marion hat gesagt…

Auch dieses Strickwerk finde ich wieder so schön, dass ich es meiner Tochter direkt anziehen würde. Aber es ist zu groß.

Die Blume sieht ebenfalls schön aus. Aber der Name....

Viele Grüße
Marion

Lucy in the Sky hat gesagt…

Wenn Du so weiter strickst, steckst du mich noch an mit deinen Einstrickmustern... Deine Bilder machen richtig Lust auf blumige, freundliche Stricksachen aus Baumwolle (auch wenn man hier zur zeit mal wieder den dicken Rollkragenpullover brauchen kann).

viele grüße, Lucy

boutonacre hat gesagt…

Wieder so ein tolles Strickteil - so viel Geduld hast du schon gezeigt - wenn ich eine Tochter hätte .....
Die Blume heißt Ornithogalum arabicum - anders auch Stern von Bethlehem (doldiger Milchstern) und heißt deshalb Gärtnertod weil sie sich sehr lange hält. Ist aber glaube ich ziemlich teuer. Kann man auch als Pflanze kaufen und in den Garten pflanzen.

Grüße

Sandra

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Oh wie beneide ich dich um deine Strickkunst....tolle Sachen machst du!!!!

Herzliche Grüße
Iris

Beate hat gesagt…

Schon wieder so ein schönes Top!! Diese Einstrickmuster machen mir immer sehr zu schaffen. Ich kriege die vielen Fäden nicht um den Finger gewickelt.
Und die Blume ist wunderschön-trotz des Namens.

Übrigens wenn du auf den Stoffmarkt nach Karlsruhe kommst, kannst du einige der Mädels aus BW kennenlernen.

LG Beate

RosenHerz hat gesagt…

Sehr schön sind die Kleider geworden und mal was anderes. Und sicherlich ganz schön aufwendig, aber man machts ja gerne!
Liebe Grüsse
Sabine

rosa p. hat gesagt…

schöne blume. weiß und schlicht. nur der name...
deine produktion ist unglaublich. sieht wahrlich nach einem rausch aus!

da freu ich mich schon. auf viele bunte fäustlinge mit all den einstrick muster.

faire isle..heißt das ja wohl auf neudeutsch.
freude dir weiterhin!

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin